Dienstleistungen

Als externer Datenschutzbeauftragter bieten wir professionelle Dienstleistungen im Datenschutz Management  für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und erbringen wir für Sie nachfolgende Dienstleistungen:

Unterrichtung, Beratung & Überwachung

  • Datenschutzrechtliche Unterrichtung und Beratung der Geschäftsleitung und Beschäftigten des datenverarbeitenden Unternehmens.
  • Entwicklung von unternehmensbezogenen Datenschutzkonzepten und Datenschutzrichtlinien.
  • Überwachung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und der firmeninternen Strategien für den Schutz personenbezogener Daten
  • Ist-Analyse und Konzeption von Datenschutz- und Datensicherheitskonzepten für den Betrieb unter Berücksichtigung der Anforderungen des österreichischen Datenschutzgesetzes (§ 14 DSG) sowie der Datensicherheit.
  • Begleitende Beratung und Überwachung der Datenschutz-Folgenabschätzung bei Datenverarbeitungen mit hohem Risiko für Betroffene, ua Profiling, Verarbeitung sensibler Daten.
  • Erstellung und jährliche Aktualisierung eines firmenbezogenen Datenschutzberichtes.

Erfüllung von Betroffenenrechten

  • Bearbeitung von Auskunftsansuchen, Richtigstellungs- und Löschungsanträgen seitens der Betroffenen.

Zusammenarbeit mit Behörden und Presse

  • Zusammenarbeit mit der Datenschutzbehörde, ua Anlaufstelle für die Datenschutzbehörde bei Fragen zur Verarbeitung
  • Unterstützung und Durchführung von Meldungen beim Datenverarbeitungsregister (DVR).
  • Information und Betreuung der Presse und anderen Medien bei firmenbezogenen Datenschutzfragen,

Schulung, Coaching & Vortragstätigkeit

  • Sensibilisierung und Schulung der, an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter und/oder Führungskräfte.
  • Referententätigkeiten bei Konferenzen und Seminaren.
  • Schulung / Coaching innerbetrieblicher Datenschutzbeauftragter.

Professionelle Planung und Umsetzung eines effizienten und effektiven, modernen Datenschutz-Managements werden für Unternehmen immer wichtiger. Einerseits wächst das Bewusstsein der Kunden in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten in einer bestehenden Geschäftsbeziehung, andererseits werden die rechtlichen Rahmenbedingungen immer mehr verfeinert.