Aufgaben

Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Als externer Datenschutzbeauftragter übernehmen wir für Sie nachfolgende Aufgaben im Rahmen eines professionellen Datenschutz-Managements:

  • Datenschutzrechtliche Unterrichtung und Beratung der Geschäftsleitung und Beschäftigten des datenverarbeitenden Unternehmens;
  • Überwachung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und der firmeninternen Strategien für den Schutz personenbezogener Daten;
  • Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter;
  • Begleitende Beratung und Überwachung der Datenschutz-Folgeabschätzung bei Datenverarbeitungen mit hohem Risiko für Betroffene, ua Profiling, Verarbeitung sensibler Daten;
  • Zusammenarbeit mit der Datenschutzbehörde, ua Anlaufstelle für die Datenschutzbehörde bei Fragen zur Verarbeitung;
  • Erstellung eines jährlichen Tätigkeitsberichtes;