Kategorie: Datenschutzgesetz

News Update: Datenschutzgesetz

Aufgrund des stark anwachsenden Projektgeschäfts in den letzten Monaten blieb leider keine Zeit für einen neuen Newsletterbeitrag. Das schlechte Gewissen hat mich geplagt und deshalb nehme ich mir heute Zeit, Sie über aktuelle Entwicklungen beim Datenschutzgesetz zu informieren. Entwurf zum

DSG 2000 Anpassung an DSGVO

Anpassung DSG 2000

Noch knapp 13 Monate bis zum Inkrafttreten der DSGVO in Österreich. Und obwohl die Zeit zur Umsetzung der DSGVO für Unternehmen schön langsam knapp wird, ist derzeit in Österreich weit und breit kein Entwurf für ein Anpassungsgesetz des DSG 2000

Strafen im Datenschutz

Das Thema Strafen im Datenschutz gewinnt mit der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zunehmend an Bedeutung. Die neuen Regelungen sehen eine drastische Erhöhung der Geldbußen bei zukünftigen Datenschutzverstößen vor. Bis zu 4 Prozent des weltweit erzielten Jahresumsatzes

Abmahnung wegen fehlender Datenschutzerklärung

Mangelnde Compliance beim Datenschutz, wie eine fehlende Datenschutzerklärung, kann sehr schnell zu wettbewerbsrechtlichen Verstößen führen, die dann richtig teuer werden können. Website ohne Datenschutzerklärung Einer deutschen Steuerberatungsgesellschaft wurden fehlende Informationen zum Datenschutz bei einem Kontaktformular auf ihrer Website zum Verhängnis. Da weder

Das Teilen von Fotos und Videos einer Straftat ist selbst strafbar

In den vergangenen Wochen und Monaten sind auf Facebook und anderen Social Media Plattformen immer wieder Bilder und Videos gepostet worden, mit denen, nach erfolgten Einbrüchen oder Trickdiebstählen, ua von betroffenen Ladenbesitzern um die Mithilfe bei der Suche nach den Täter

EU-Ministerrat verabschiedet Datenschutzgrundverordnung

Nach über dreijähriger Verhandlung haben sich heute die Justizminister der 28 EU-Mitgliedsstaaten über eine allgemeine Ausrichtung der heftig diskutierten Datenschutzreform geeinigt. Kernpunkt der neuen Datenschutzgrundverordnung ist, den Datenschutz auf ein zeitgemäßes, europaweit einheitliches Level zu bringen. Aktuelles Datenschutzrecht nicht mehr

Datenverwendung in Gewinn- oder Schädigungsabsicht (§51 DSG)

Die Verwendung von personenbezogenen Daten in in Gewinn- oder Schädigungsabsicht ist nach § 51 DSG 2000 strafbar. Wer mit dem Vorsatz, sich oder einen Dritten dadurch unrechtmäßig zu bereichern, oder mit der Absicht, einen anderen dadurch in seinem von §

Getagged mit: , ,
Top